uzuz

Andreas Geipel* Freier Architekt

* Jahrgang 1959 
  
* Aufgewachsen in der Nähe von München
  
* 1980-1984Abitur
 Kennenlernen der Anthroposophie durch Arbeit in anthroposophischem Altenheim
 Arbeit in der bio-dynamischen Landwirtschaft
 Intensive Beschäftigung mit Bildhauerei
  
* 1984-1990
Studium der Architektur an der Alanus-Hochschule in Alfter /Bonn
unter anderem bei Arch. Peter Ferger
 Hochschuldiplom 1990
  
* 1990
Erste Bauprojekte
zusammen mit meinem Mitstudenten und heutigem Büropartner Harry Wehner
  
* 1991-2000Eigenes Büro „Atelier Baukunst“ und intensive Zusammenarbeit
 mit dem Büro „Atelier für Organsiche Architekur“ von Harry Wehner und Peter Ferger
  
* 2000Gründung des Büro BauAtelier zusammen mit Barbara Schultze-Florey und Harry Wehner
  
* 2001-2007Ausbildung in Geomantie bei Ana Pogacnik und Siegfried Prumbach
  
* 2004
Seminaristisches Studienjahr an der Alanus-Hochschule
mit staatlich anerkanntem Abschluss„Dipl-Ing. Architektur“
möglich durch die staatliche Anerkennung der Alanus-Hochschule
  
* seit 2006Mitglied der Architektenkammer NW * A-38596