Westansicht
EINFAMILIENHAUS IM DORFKERN
IN ÜBERLINGEN-
BAMBERGEN
 
BAUAUFGABE:
 
Neubau eines Einfamilienhauses im Dorfkern
mit engen Vorgaben der Dorfentwickelungsplanung
Nahezu dreieckiges Grundstück
mit der Hauptbelichtung aus Ost bzw. West
 
Stichwort zur BAUIDEE :
 
Schaffung eines hellen, lichtdurchfluteten Zentralraumes
mit 1 1/2 -geschossiger Höhe, Wintergarten
[nach Ost und farbig gestaltete Innenverglasung ins OG
Balkon nach West
 
BAUWEISE :
Holztafelbau ohne Untergeschoss
 
BAUZEIT :
November 1997 - Juli 1998
 
NETTOGRUNDFLÄCHE (NGF):
 
176 m²
 
BAUKOSTEN ohne Grundstück und Erschließung, also nach DIN 276 die Kostengruppen 3 Baukonstruktion, 4 Technische Ausrüstung, 5 Außenanlagen (zum Gebäude) und 7 Baunebenkosten jeweils inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer (16%)
 
484.000 DM
2.751 DM/m²
1.407 €/m²
Unsere Planungsleistungen:Leistungsphasen 1 – 9